Lieber Besucher,

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Website Cookies verwendet. Dies geschieht, um die Leistung und Benutzerfreundlichkeit dieser Website zu verbessern
Wir möchten Sie um Ihre Erlaubnis bitten, dies weiterhin zu tun. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Datenschutz -Seiten!

Amerikanische Chiropraktik

Diagnostik
Wir wenden neben einer gründlichen körperlichen Untersuchung und Anamneseerhebung (Krankengeschichte, Beschwerdesymptomatik, Lebensumstände), der Auswertung von Röntgenaufnahmen, Computertomografien, Kernspintomografien und anderen Untersuchungen den Spinalyser® zur Körpervermessung und als technisch modernstes Hilfsmittel das Insight® Diagnosegerät an.

Behandlung
In unserer Praxis kommen nach Erstellung des Behandlungsplanes individuell auf den Patienten abgestimmte Behandlungsformen zur Anwendung. Dabei wird so schonend wie möglich vorgegangen. Gerade die sehr sanften Techniken ermöglichen die Behandlung auch bei Säuglingen und Kindern sowie Patienten mit Begleiterkrankungen (Osteoporose, schwerer Wirbelsäulenverschleiß, Bandscheibenvorfall, Schlaganfallpatienten). Folgende Methoden der Amerikanischen Chiropraktik kommen dabei zur Anwendung:

Chiropractic Instrument Technique (CIT) 
Thompson-Terminal-Point-Technique (TTPT)
Full Spine Specific Technique (FSST)        
Flexions-Distraktions-Technik nach Dr. Cox
Koren Specific Technique (KST) - Arthrostim® - Anwendung
Sacro-Occipitale Technik (SOT) – Spinalyser® und Block-Lagerung

Chiropraxis Walz
Prof. Dr. med. Martin Walz

  • Chiropraktiker
  • Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Unfallchirurgie / Handchirurgie
  • Physikalische Therapie / Sportmedizin
  • Notfallmedizin
  • Spezielle Chirurgische Intensivmedizin
  • Fachgebundene Röntgendiagnostik
 

ChiroCare Walz
Berin Walz

  • Heilpraktikerin
  • Chiropraktikerin
Logo DAGC
http://chiropraktik-zentrum-herford.de/pages/leistungsangebot/amerik.-chiropraktik.php